Ture Der Verein führt den Namen "Alp-Inn". Zweck des Vereins ist die Förderung der Vökerverständigung, Integration, Sport und Kultur von und mit Menschen aus Balkan und aller Welt. Der Verein versteht sich als eine Brücke zwischen den von Balkan nach Innsbruck und Tirol emigrierten Bürgern sowie den in Innsbruck und Tirol lebenden Menschen deutscher und anderer Sprachen und Kulturen.
Der Verein fördert insbesondere auch die Integration von in Innsbruck und Tirol lebenden Menschen mit kulturellen und familiären Wurzeln in den Ländern Balkans. Ziel ist die Wahrung der eigenen Identität, Kultur und Sprache bei gleichzeitiger freundschaftlicher Integration in die Tiroler Gesellschaft. In Tirol aufwachsenden Kindern und Jugendlichen mit einem oder beiden Elternteilen aus Balkan, soll die Findung ihrer eigenen Identität erleichtert und die Erkenntnis des aus ihrer eigenen Kulturvielfalt erwachsenden kulturellen Reichtums vermittelt werden.

Der Vereinszweck kann erreicht werden durch Kultur- und Sportveranstaltungen, Seminare, Vorträge, Unterricht und Workshops sowie andere verständigungsfördernde Aktivitäten.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Der Verein ist weder parteipolitisch noch konfessionell gebunden.